Spielsuchtprävention

Information über Spielsuchtprävention

Lotto24.de weist darauf hin, dass es bei aller Faszination und Freude am Spiel auch Risiken gibt. Übertreibung und exzessives Spiel können zur Sucht führen. Probleme können sich ergeben, wenn Ihre Spielausgaben deutlich höher ausfallen, als Sie üblicherweise für Freizeitspaß ausgeben oder wenn der Familienunterhalt wegen des Spiels gefährdet wird - kurz: wenn Sie über Ihre Verhältnisse spielen. Erhalten Sie sich den Spaß am Spiel, spielen Sie verantwortungsbewusst. Vor allem: Hüten Sie sich davor, mit aller Macht Geld gewinnen zu wollen.

Was tut Lotto24.de zur Spielsuchtprävention?

Für alle Kunden des Lotto24.de-Portals besteht ein Spieleinsatz-Wochenlimit in Höhe von 150 EUR, wodurch bereits eine Selbstkontrolle etabliert ist. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihr Wochenlimit herunterzusetzen. Ebenso bietet Lotto24.de denjenigen Kunden, die mit dem Glücksspiel vollständig aufhören wollen, die Möglichkeit Ihre Spieleraccounts sperren zu lassen oder sich zu deregistrieren. Kontaktieren Sie dazu einfach unseren Kundenservice unter service@Lotto24.de.

Die Lotto24 AG widmet sich mit dem gleichen Engagement, mit dem wir unseren Kunden ein optimales Spielerlebnis offerieren möchten, auch der Aufgabe, aktive Spielsuchtprävention zu betreiben.

Mit freundlichen Grüßen

Petra von Strombeck
Vorstandsvorsitzende der Lotto24 AG

Der direkte Draht zu unserem Kundenservice

Service-Hotline: 0800 42 42 422
Servicezeiten: Montag - Samstag: 09:00 - 21:00 Uhr
Service-Fax: 040 82 22 39 770
Passwort vergessen?