Eurojackpot spielen, die richtigen Zahlen tippen und gewinnen – klingt soweit einfach. Seit 2012 können mit fünf Gewinnzahlen und zwei Eurozahlen bei der Zahlenlotterie europaweit Gewinne eingestrichen werden. Und zwar jede Woche bis zu einem zweistelligen Millionenbetrag: Wer das glückliche Händchen beim Eurojackpot hat, kann richtig abräumen.

Eurojackpot-Statistik
GettyImages-1267191201

Stellt sich nur die Frage, welche Zahlen du tippen sollst? Wir zeigen dir in diesem Ratgeber die Eurojackpot-Statistik der vergangenen Jahre und verraten dir, welche Zahlen besonders häufig gezogen wurden, wie oft es deine Lieblingszahl in die Gewinnzahlen geschafft hat und welche Zahlenkombinationen besonders häufig aufgetreten sind.

Eurojackpot

Aktueller Jackpot
Jackpot Money LOTTO24

98.000.000 €

x x x x x x x
Nächste Ziehung: 16.04.2024
0 Tage
0 0 Stunden
0 0 Minuten
0 0 Sekunden

Mit der Eurojackpot-Statistik die Gewinnchancen erhöhen

Wer mithilfe der Eurojackpot-Statistik die eigenen Gewinnchancen erhöhen möchte, kann dafür drei unterschiedliche Ansätze nutzen:

1. Selten gezogenen Lottozahlen

Manche Spieler setzen auf Zahlen und Zahlenkombinationen, die schon lange nicht mehr gezogen wurden. Warum? In der Theorie gehen die Spieler davon aus, dass jede Zahl mit der Zeit gezogen wird. Wenn einige Zahlen besonders lange nicht gezogen wurden, sei die Wahrscheinlichkeit größer, dass diese innerhalb der nächsten Ziehungen wieder zu Gewinnzahlen werden können.

2. Häufig gezogenen Lottozahlen

Es gibt Zahlen und Zahlenkombinationen, die häufiger gezogen werden als andere. In der Annahme, dass das auch weiterhin so bleibt, spielen einige Spieler in ihren Spielscheinen gerne die beliebten Eurojackpot-Zahlen.

3. Zufällig gezogenen Lottozahlen

Aber letztlich ist es doch so: Ein Blick in die Eurojackpot-Statistik zu werfen kann helfen eine Strategie zu entwickeln, die dich dabei unterstützt deinem Glück auf die Sprünge zu helfen. Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine bestimmte Zahl gezogen wird, in jedem Fall gleich.

Deshalb überlassen erfahrene Lottospieler das Glück gerne dem Zufall. Mit dem Eurojackpot-Zufallsgenerator werden per Quicktipp zufällige Zahlen ausgewählt, die du dann spielen kannst.

Du kannst die Eurojackpot-Zufallszahlen auch vorher bearbeiten, nur einen Teil zufälliger Zahlen spielen oder den Zufallstipp wieder löschen. Dabei kannst du so viele Zahlenreihen generieren, wie du möchtest.

Eurojackpot-Statistik-Generator: Welche Zahlen werden am häufigsten gezogen?

Ja, einige Zahlen wurden häufiger gezogen als andere. Wahrscheinlichkeit hin oder her. Mit der Zeit schafft es jede Zahl einmal gezogen zu werden. Doch welche Zahlen wurden am häufigsten gezogen? Und wie oft wurde welche Zahl zur Gewinnzahl?

Eurojackpot: Häufige Zahlen

Freitags 20:00 Uhr in Helsinki: Ganz Europa verfolgt gespannt die Ziehung der Eurojackpot-Gewinnzahlen. Insgesamt 18 Länder können an der Lotterie teilnehmen und ihr Glück versuchen mindestens 10 Millionen Euro zu gewinnen. Und das Prinzip ist dabei ganz einfach:

Aus ingesamt 50 Zahlen werden vorab 5 Gewinnzahlen gespielt. Aus weiteren zehn Zahlen tippt ein Spieler zusätzlich zwei Eurozahlen.

Eurojackpot: Häufige Zahlen

Übrigens: Du kannst die aktuellsten Eurojackpot-Ziehungszahlen jederzeit in den Lotterie-Ergebnissen einsehen.

Eurojackpot: Häufigste Zahlenkombinationen

Nicht nur bestimmte Zahlen werden häufiger gezogen, auch gewisse Zahlenkombinationen haben es schon öfter gemeinsam in die Ziehungstrommel geschafft.
So zum Beispiel 10x die

  • 16 und 18
  • 27 und 35

oder 9x die

  • 34 und 49
  • 33 und 46
  • 10 und 25

Tipp: Viele Spieler spielen bestimmte Muster und Zahlenkombinationen. Im Falle eines Gewinns ist es daher bei gewissen Kombinationen wahrscheinlich, dass der Gewinn durch mehrere Gewinner geteilt werden muss.

Eurojackpot-Statistik: Wie lange wurden manche Zahlen nicht gezogen?

Wenn wir eine Eurojackpot-Statistik für die häufigen Zahlen haben, dann natürlich auch eine für Zahlen, die lange nicht gezogen wurden. Je nach Ansatz, wie du die Eurojackpot-Statistik für dich nutzen möchtest, können auch diese interessant sein.

Gewinnzahl Letzte Ziehung Gewinnzahl Letzte Ziehung
1 40 26 1
2 4 27 2
3 8 28 19
4 14 29 0
5 0 30 10
6 9 31 15
7 7 32 0
8 6 33 2
9 4 34 10
10 0 35 3
11 16 36 7
12 2 37 1
13 11 38 16
14 22 39 12
15 5 40 42
16 7 41 2
17 6 42 1
18 2 43 7
19 25 44 5
20 13 45 26
21 3 46 14
22 21 47 6
23 3 48 10
24 31 49 15
25 0 50 9

Stand: 18.02.22

In unserem Archiv gibt es auch Eurozahlen, die seltener gezogen wurden.

Schon gewusst? Erst seit 2014 gibt es zehn Gewinnzahlen. Vorher waren nur die Zahlen 1-8 Teil der Ziehung. Somit wurden die Eurozahlen 9 bis 10 statistisch gesehen weniger gezogen.

Eurozahl Letzte Ziehung Eurozahl Letzte Ziehung
1 9 6 6
2 4 7 0
3 1 8 7
4 0 9 2
5 10 10 1

Eurojackpot-Statistik: Good to know

  1. Die Spieleinnahmen der 18 teilnehmenden Länder werden zum Eurojackpot zusammengelegt.
  2. Eine Gewinnsumme von 10 Millionen Euro ist garantiert. Diese kann bis zu 90 Millionen Euro ansteigen, wenn der Jackpot eine Weile nicht geknackt wird.
  3. Um diesen Jackpot zu knacken, musst du sieben richtige Zahlen haben: Fünf Gewinnzahlen und zwei Eurozahlen. Für viele Spieler ist die 7 eine Glückszahl.
  4. Anders als bei LOTTO 6aus49, gibt es beim Eurojackpot keine Zwangsausschüttung, da der Jackpot mit 90 Millionen Euro gedeckelt ist.

Wurde dein persönlicher Glückstipp schon mal gezogen?

🤞 Viel Glück und #fingerscrossed
Dein LOTTO24-Redaktionsteam