Die Geschichte der Zusatzlotterie Spiel 77 reicht bereits einige Jahrzehnte zurück. Anfang der 1970er-Jahre wurde die Zahlenlotterie Spiel 77 von Hanns-Josef Christ, dem damaligen Saaroto-Geschäftsführer, erfunden. Die Lotterie wurde am 01.01.1975 zunächst nur von den Landeslotteriegesellschaften in NRW und Bremen eingeführt. Mit der Zeit zogen dann auch weitere Bundesländer nach und Spiel 77 gewann weiter an Popularität.

Spiel77: Zusatzlotterie mit steigendem Jackpot

Der Vorgänger des Spiels war die Olympia-Lotterie, die im Jahr 1967 als vierstellige Endziffernlotterie gespielt werden konnte. Teile der Einnahmen der damaligen Olympia-Lotterie wurden, genauso wie die der bekannten Los-Lotterie GlücksSpirale, als Finanzierung für die Olympischen Sommerspiele im Jahr 1972 in München verwendet. 1974 wurde die Olympia-Lotterie dann schließlich eingestellt und von der aktuellen Lotterie Spiel 77 ersetzt.

Wie funktioniert Spiel 77?

Bei Spiel 77 handelt es sich um eine sogenannten passive Zusatzlotterie. Es müssen daher keine Tippfelder aktiv ausgefüllt werden, da bei der Ziehung lediglich die Spielscheinnummer – im Online-Lotto-Kontext von LOTTO24 auch als Losnummer bekannt – eine Rolle spielt. Genau diese lässt sich jedoch durchaus beeinflussen. Wer sich nicht auf einen Spielauftrag und eine zufällige Losnummer verlassen möchte, spielt am besten online. Bei LOTTO24 besteht die Möglichkeit, die Nummer an die individuellen und persönlichen Glückszahlen anzupassen.

Spiel 77 wird als zusätzliche Lotterie in dem ganz normalen Lotto-Spielauftrag mit ausgewählt. Das Spiel basiert auf der Voraussage einer 7-stelligen Nummer. Die Gewinnzahlen werden im Rahmen der LOTTO 6aus49-Ziehung bekannt gegeben.

Um die Zusatzlotterie besser verstehen zu können, folgt nun ein Praxisbeispiel zum Spielablauf:

Vor der Ziehung

Die Losnummer für Spiel 77 befindet sich unten links auf dem Lotto-Spielauftrag. Um an der Zusatzlotterie teilzunehmen, muss das Kästchen mit Spiel 77, zusätzlich zu mindestens einem Feld für LOTTO 6aus49, unter Zusatzlotterien angekreuzt werden. Du kannst nun die Losnummer beliebig nach deinen Wünschen anpassen oder dir per Zufallsgenerator eine Nummer generieren lassen. Schließe anschließend den Kauf ab.

Nach der Ziehung

Die Gewinnzahlen der Lotterie Spiel 77 werden wöchentlich samstags und mittwochs ermittelt. Es werden sieben Kugeln gezogen – hierbei wird die erste Zahl an die letzte Stelle (nach rechts) gesetzt. Die weiteren Zahlen folgen von rechts nach links. Wenn die letzte Ziffer richtig ist, erhält der Spieler einen fixen Gewinn von 5,00 Euro in Gewinnklasse 7. Dieser Betrag steigt dementsprechend an, wenn mehr Zahlen von rechts nach links passend getippt wurden. In der ersten Gewinnklasse können mindestens 177.777,00 Euro gewonnen werden.

💡 Beispiel: Wenn im Lotto-Spielauftrag beispielsweise die Losnummer 7387377 gespielt wurde und die Zahlen 3928377 gezogen werden, sind die drei Endziffern 377 identisch. Hier würde ein Gewinn in Höhe von 77,00 Euro in Gewinnklasse 5 erzielt werden.

Zum Online-Angebot von LOTTO24

Wo und wann werden die Spiel 77-Gewinnzahlen gezogen?

Die Ziehung der Spiel 77-Gewinnzahlen findet zweimal wöchentlich, im Vorfeld der Ziehungen der Zahlen der Lotterie 6aus49, statt. Die Zahlen werden jeden Mittwochabend um 18:15 Uhr in Koblenz und Samstagabend um 19:15 Uhr in Wiesbaden gezogen. Für die Ermittlung der Gewinnzahlen werden sieben Kugeln mit Ziffern von 0 bis 9 gezogen. Die Gewinnzahl liegt zwischen den Ziffern 0000000 und 9999999.

Spiel 77-Gewinnquoten in den 7 Gewinnklassen

Die Chance, bei Spiel 77 den Jackpot zu knacken, ist mit 1 : 10 Millionen circa 13 Mal so hoch wie beim normalen Lottoklassiker LOTTO 6aus49.

GewinnklasseRichtige EndziffernGewinnwahrscheinlichkeitGewinnquoten
171 : 10.000.000177.777,00 €*
261 : 1.111.11177.777,00 €
351 : 111.1117.777,00 €
441 : 11.111777,00 €
531 : 1.11177,00 €
621 : 11117,00 €
711 : 115,00 €
* Im Mindestfall 177.777,00 Euro. Die Gewinnsumme wird auf die Gewinne dieser Klasse regelmäßig verteilt, und zwar derart, dass der Gewinn 77.777,00 Euro, 277.777,00 Euro, 377.777,00 Euro usw. beträgt. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sollte der Jackpot bei einer Ziehung nicht geknackt werden, erhöht sich die mögliche Gewinnsumme bei der nächsten Ziehung. Sollte der Jackpot nach der Erreichung der Maximal-Gewinnsumme von 10 Mio. Euro weiterhin nicht geknackt werden, bleibt er so lange bestehen, bis die gezogenen Zahlen mit mindestens einer siebenstelligen Losnummer übereinstimmen. Ausschüttungsbeträge, die über die Maximalsumme hinaus angesammelt werden, können in der ersten Ziehung nach Gewinn des Jackpots als Überlauf in der Gewinnklasse 1 gewonnen werden.

Die höchsten Spiel 77-Jackpots

Hast du dich auch schon mal gefragt, welche Beträge bei Spiel 77 regelmäßig gewonnen werden und welche Summen die statistisch höchsten Einzelgewinne darstellen? Ein Blick auf die Ziehungen der vergangenen Jahre bringt einige interessante Fakten ans Tageslicht.

Die drei höchsten Gewinne konnten in der Gewinnklasse 1 in den Jahren 2011, 2014 und 2018 erzielt werden:

  1. 11.077.777,00 Euro gingen am 12.01.2011 dank der Gewinnzahlen 3821888 nach Baden-Württemberg.
  2. 8.377.777,00 Euro gewann ein Lottospieler aus Niedersachsen am 21.07.2018 mit den Gewinnzahlen 2380349.
  3. 7.877.777,00 Euro schenkte der 09.08.2014 einem Gewinner aus Rheinland-Pfalz, der mit den Zahlen 6832989 Glück hatte.

Welche Rolle spielt die Zahl 7?

Die Zahl 7 spielt in der (Zahlen)-Mythologie und auch in der Geschichte der Menschheit seit jeher eine sehr wichtige Rolle. Bereits weit zurückliegend, in der Zeit der Antike, wurde die Zahl 7 als sogenannte vollkommene Zahl angesehen. In dieser Zeit wurden auch genau sieben unterschiedliche Bauwerke oder Standbilder als Auflistung erfasst und sind bis heute als die 7 Weltwunder weltberühmt.

Die 7 steht außerdem für die Harmonie zwischen dem Göttlichen und dem Materiellen. Verbunden sind also sowohl Körper als auch Seele. All das liegt selbstverständlich im Auge des Betrachters und wird genauso häufig für wahr wie auch für Hokuspokus gehalten. Fest steht jedoch: Die Zahl 7 gilt bis heute bei vielen Menschen als Glückszahl.

Ist die Zahl 7 beziehungsweise die Zahl 77 eine gute Wahl für Lottospieler?

Wenn wir bei dem Thema der Zahlenmythologie bleiben, stellen sich sicherlich viele Lottospieler genau diese Frage. Ein Blick ins Lotto-Archiv gibt uns hier eine ganz spannende Antwort: Die namensgebenden Ziffern der Lotterie wurden, nach der Zahl 73, tatsächlich am zweithäufigsten als Endziffer gezogen.

Das Spiel 77 gehört zu den beliebtesten Zusatzlotterien, nicht zuletzt aufgrund der vergleichsweise hohen Quoten. Zusätzlich finden regelmäßig Sonderauslosungen mit attraktiven Zusatzgewinnen statt. Das alles – kombiniert mit der Möglichkeit der ansteigenden Jackpots – sorgt dafür, dass das Spiel 77 immer beliebter bei den deutschen Lottospielern wird. Eine der großen Stärken der Lotterie ist die verhältnismäßig hohe Wahrscheinlichkeit, große Gewinne bis hin zu siebenstelligen Summen zu erzielen.

Häufig gestellte Fragen zu Spiel 77

Was kostet Spiel 77?

Spiel 77 kann als Zusatzlotterie im Rahmen der Lotterie 6aus49 im Online-Spielauftrag mitgespielt werden. Wählt der Spieler auf dem Spielschein Spiel 77 aus, fällt ein zusätzlicher Betrag von 2,75 Euro an. Beispiel: 1 gespieltes Lottofeld = 2,10 Euro + Spiel 77 (2,75 Euro) = 4,85 Euro.

Wann wird Spiel 77 gezogen?

Die Gewinnzahlen für das Spiel 77 werden immer mittwochs und samstag vor der Ziehung der 6aus49-Lottozahlen ermittelt. Mittwochs findet die Ziehung um 18:15 Uhr statt und samstags um 19:15 Uhr.

Spiel 77 – wo steht die Zahl auf dem Lottoschein?

Deine Spiel 77-Losnummer findest du links auf dem Lottoschein.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Kombinieren den Eurojackpot mit Spiel 77 und SUPER6

Kombiniere Eurojackpot mit Spiel 77 und SUPER6

SUPER 6: Zusatzlotterie spielen und bis zu 100.000 Euro gewinnen

SUPER 6: So funktioniert die Zusatzlotterie

Aktuelle Jackpot in der Übersicht

Aktuelle Jackpots: LOTTO 6aus49, Eurojackpot & usw!

Dir hat dieser Artikel bei deiner Frage weitergeholfen? Dann freuen wir uns, wenn du dem Beitrag eine 🤍-Bewertung gibst und ihn mit deinen Freunden teilst ◡̈

Quellen: lotto.de, westlotto.de