Datenschutz

Datenschutzerklärung der Lotto24 AG

Wir bitten Sie, diese Bestimmungen über den Umgang mit personenbezogenen Daten aufmerksam zu lesen, bevor Sie sich auf unserer Vermittlungsplattform Lotto24.de registrieren.

Der Lotto24 AG, Straßenbahnring 11, 20251 Hamburg ("Lotto24"), ist Datenschutz ein besonderes Anliegen. Wir wissen, dass Ihnen der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten wichtig ist. Daher lässt Lotto24 beim Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten größtmögliche Sorgfalt walten und sorgt so für ein hohes Maß an Datensicherheit. Wir achten die Persönlichkeitsrechte unserer Kunden und wissen um die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erhalten. Mit Anerkennung dieser Datenschutzerklärung im Rahmen des Registrierungsverfahrens auf Lotto24.de geben Sie Ihr Einverständnis dafür, dass Lotto24 Ihre nachfolgend aufgeführten personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen sowie dieser Datenschutzerklärung, insbesondere zu den hierin genannten Zwecken und dem genannten Umfang erheben, verarbeiten und nutzen darf. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

1. Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Der Umgang mit Ihren Daten dient insbesondere dazu, Ihnen ein nutzerfreundliches, effizientes und sicheres Internetangebot unterbreiten zu können. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Lotto24 erfolgt:

  • zur Bereitstellung und fortwährenden Aktualisierung Ihres Spielkontos bei Lotto24,
  • zur Abwicklung, Bearbeitung und Vermittlung Ihrer Spielaufträge und Spielscheine,
  • zur Abwicklung von Zahlungen sowie der Ausschüttung von Gewinnen an Sie,
  • zur Vorbeugung gegenüber Missbrauch und Betrug und
  • zur Versendung von Marketinginformationen im Zusammenhang mit den von Lotto24 angebotenen Dienstleistungen per E-Mail, wenn Sie insofern eine gesonderte Einwilligung erteilt haben oder aber die Voraussetzungen von § 7 Abs. 3 UWG erfüllt sind.

Wir senden Ihnen regelmäßig Informationen über eigene ähnliche Lotto24-Angebote per E-Mail oder SMS, wie z.B. aktuelle Jackpot-Informationen. Sie können der Nutzung Ihrer E-Mailadresse für Werbezwecke jederzeit durch formlose E-Mail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Zur Sicherstellung der Jugendschutzvorgaben sind wir bis zur vollständigen Registrierung behördlich verpflichtet, Ihre IP Adresse zu erfassen und zu Zwecken der Identifikation und Altersverifikation Ihre personenbezogenen Daten bei der SCHUFA Holding AG, SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden abzugleichen.

2. Art Ihrer personenbezogenen Daten

Damit Sie sich auf unserer Vermittlungsplattform registrieren und ein Spielkonto einrichten können, benötigen wir von Ihnen folgende Daten:

  • Ihren vollständigen Namen, einschließlich der gewünschten Anrede,
  • einen von Ihnen ausgewählten Benutzernamen,
  • Ihr Geburtsdatum,
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • Ihre Mobilnummer,
  • Ihre vollständige Anschrift sowie
  • ein von Ihnen gewähltes Passwort.

Sobald Sie uns mit einer Spielvermittlung beauftragen, benötigen wir zudem Ihre Zahlungsdaten. Hierzu gehören

  • Ihre Bankverbindung (Kontonummer, Bankleitzahl, Kontoinhaber) und /oder
  • Ihre Kreditkartendaten (Kreditkartenunternehmen, Kreditkartennummer, Sicherheitscode, Ablaufdatum)

Darüber hinaus können Sie uns Ihre Festnetznummer mitteilen und diese Daten in Ihrem Spielerkonto erfassen.

3. Weitergabe an Dritte

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn und soweit dies zur Abwicklung, Bearbeitung und Vermittlung Ihrer Spielaufträge notwendig ist, Lotto24 gesetzlich dazu verpflichtet ist oder es zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen sowie unserer Rechte und Forderungen erforderlich sein sollte. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Marketingzwecken ist ausgeschlossen.

Soweit Sie uns im Rahmen der Registrierung eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, übermittelt Lotto24 Ihre persönlichen Daten zur Identitätsprüfung an die Schufa (Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden). Die Schufa übermittelt daraufhin den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den von Ihnen angegebenen Personalien in Prozentwerten sowie ggf. einen Hinweis auf eine zurückliegend bei der Schufa oder bei einem anderen Vertragspartner durchgeführte ausweisgestützte Legitimationsprüfung an Lotto24. Lotto24 kann somit anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von Ihnen angegebenen Anschrift im Datenbestand der Schufa gespeichert ist. Ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung Ihrer Daten im Schufa-Datenbestand findet nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Adresse bei der Schufa gespeichert. Näher Informationen finden Sie unter www.meineSchufa.de.

Darüber hinaus können wir Ihre Daten an von Lotto24 beauftragte Dritte innerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums weiterleiten. Diese Dritten nutzen Ihre Daten jedoch nicht im eigenen Interesse, sondern verarbeiten sie ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke. Solche Dritte sind strikt an die Datenschutzerklärung von Lotto24 gebunden und handeln im Auftrag und im Interesse von Lotto24.

4. Überprüfung und Berichtigung von Daten

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Daten Ihres Spielkontos einzusehen, zu berichtigen und/oder zu löschen. Loggen Sie sich hierzu bitte mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein. Ihre Kontaktinformationen und Ihr Passwort können Sie, wenn Sie eingeloggt sind, im Bereich "Persönliche Daten" löschen oder berichtigen. Sofern Sie Ihre anderen personenbezogenen Daten einsehen, berichtigen oder löschen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Die Kontaktdaten unseres Kundenservices sind auf der Lotto24.de Webseite abrufbar.

5. Cookies

Um Ihnen einen hohen Bedienungskomfort unserer Webseite zu ermöglichen, setzen wir temporäre Cookies ein, welche nach Ablauf einer Sitzung verfallen. Ebenso setzen wir permanente Cookies mit einer beschränkten Lebenszeit ein, um Ihre Nutzung unserer Homepage und Marketingaktionen zu analysieren und für Sie zu optimieren. Dabei sind Cookies alphanumerische Identifizierungszeichen, die mittels Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers übermittelt werden. Diese enthalten keine personenbezogenen Daten und können nicht auf eine identifizierbare natürliche Person zurückgeführt werden. Falls Sie die Verwendung von Cookies jedoch unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie dies bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, benutzen Sie bitte die Hilfe-Funktion des jeweiligen Browsers oder wenden sich an den Hersteller. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die Cookie-Funktionen eingeschaltet zu lassen, da Sie nur dann das hohe Niveau des Komforts, um das wir uns ständig bemühen, nutzen können.

Etracker-Cookie: Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden anonyme Nutzungsprofile erstellt und für Analysezwecke an die etracker GmbH übermittelt. Die Nutzung der Daten erfolgt nur in aggregierter Form. Selbstverständlich bleibt es Ihnen vorbehalten, Ihren Browser so einzustellen, dass Ihr Computer die Annahme von Cookies verweigert. In diesem Fall können möglicherweise nicht alle Vorteile der Website von Ihnen genutzt werden. Anweisungen zur Vornahme solcher Änderungen finden Sie unter www.allaboutcookies.org/manage-cookies/.

6. Verwendung von Like-Buttons von Facebook, Google oder Twitter

Das Internetportal Lotto24.de verwendet Social Plugins ("Plugins") des Netzwerkes facebook.com, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Außerdem verwendet Lotto24.de Plugins des Netzwerkes Google, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA betrieben wird („Google“) und Plugins von der Firma Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA, 94107, USA, E-Mail: privacy@twitter.com . Die Plugins sind mit einem Facebook Logo, Google Logo bzw. dem Twitter Logo oder dem Zusatz "Facebook Gefällt mir", „Google +1“ bzw. „@Lotto24.de folgen“ gekennzeichnet.

Sobald Sie eine Internetseite von Lotto24, die ein solches Plugin enthält, besuchen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Google bzw. Twitter auf. Dabei wird der Inhalt des Plugins direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Aufgrund der Einbindung der Plugins erhält Facebook, Google bzw. Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Soweit Sie parallel dazu bei Facebook, Google bzw. Twitter eingeloggt sind, kann Facebook, Google bzw. Twitter den Besuch Ihrem jeweiligen Facebook-, Google- bzw. Twitterkonto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" oder „+1“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook, Google bzw. Twitter übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Google bzw. Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook, Google bzw. Twitter. Lotto24 hat keine darüber hinausgehenden Informationen über die Server von Facebook, Google bzw. Twitter und die Verarbeitung der von den Plugins erhobenen und verarbeiteten Informationen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Google bzw. Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook, Google bzw. Twitter ausloggen.

Auch wenn Sie nicht bei Facebook, Google bzw. Twitter angemeldet sind, werden von Internetseiten, die Plugins enthalten, Informationen an Facebook, Google bzw. Twitter gesendet. Facebook, Google bzw. Twitter setzt bei jedem Aufruf der Internetseite ein Cookie mit einer Kennung, der zwei Jahre gültig ist. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Server ungefragt mitschickt, könnte Facebook, Google bzw. Twitter damit prinzipiell ein Profil erstellen, welche Internetseiten der zu der Kennung gehörende Anwender aufgerufen hat. Damit ist nicht auszuschließen, dass Facebook, Google bzw. Twitter diese Kennung später - etwa beim späteren Anmelden - auch wieder einer Person zuordnet.

Möchten Sie ausschließen, dass Facebook, Google bzw. Twitter im Rahmen der Erhebung dieser Cookies Informationen über Sie sammelt, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. In diesem Fall überträgt Ihr Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an deren Server. Eine solche Einstellung kann jedoch dazu führen, dass außer dem Like-Button unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr verfügbar sind.

7. Webanalysedienste

Auf dieser Website werden durch die unten aufgeführten Anbieter Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden können. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die unten aufgeführten von den jeweiligen Anbietern angebotenen Widerspruchsmöglichkeiten nutzen.

7.1 Google Analytics

Lotto24 setzt zusätzlich Google Analytics des Unternehmens Google, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View CA 94043, USA zu Zwecken der Nutzungsanalyse der Nutzung der Lotto24 Webseite und deren Nutzungsverbesserung ein. Diese von Google Analytics erfassten Informationen sind anonym. Es werden hierbei nur Webseiten-Trends ermittelt. Der einzelne Besucher bleibt dabei unerkannt.

Die Datenschutzbestimmungen von Google beschreiben, was mit persönlichen Informationen bei der Nutzung von Google Analytics passiert.

7.1.1 Google Analytics-Cookies

Google Analytics nutzt wie viele andere Services zum Analysieren von Besucherinteraktionen "First-Party"-Cookies. Mit diesen Cookies werden Informationen gespeichert. Dazu gehören beispielsweise die Zeitangabe zum Website-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Website aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Website gelangt ist. "First-Party"-Cookies werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht.

7.1.2 Nutzung der IP-Adresse

Computer und Geräte, die mit dem Internet verbunden sind, erhalten eine eindeutige Nummer zugewiesen, die sogenannte IP-Adresse. Da diese Nummern üblicherweise in länderbasierten Blöcken zugewiesen werden, kann eine IP-Adresse oftmals dazu verwendet werden, das Land (den Staat oder die Stadt) zu identifizieren, in dem mit diesem Computer eine Verbindung mit dem Internet hergestellt wird. Google Analytics erfasst die IP-Adressen der Website-Besucher. So kann der Website-Inhaber analysieren, aus welchen Teilen der Welt seine Besucher stammen. Diese Methode wird als Geotargeting von IP-Adressen bezeichnet.

Die tatsächlichen IP-Adressinformationen werden von Google Analytics nicht an die Google Analytics-Kunden weitergegeben. Außerdem wird die IP-Masken-Methode eingesetzt: Website-Inhaber, die Google Analytics nutzen, können es so einstellen, dass anstelle der gesamten IP-Adresse nur ein Teil davon für das Geotargeting verwendet wird. Website-Inhaber haben generell Zugriff auf die IP-Adressen ihrer Website-Besucher, unabhängig von der Nutzung von Google Analytics.

7.1.3 Persönliche Daten

Persönliche Daten sind Informationen, die Sie persönlich identifizieren. Dazu gehören Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen und andere Daten, die im unmittelbaren Zusammenhang mit derartigen Informationen stehen. Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics, die sämtliche Google Analytics-Kunden einhalten müssen, untersagen die Nachverfolgung bzw. Sammlung solcher Informationen mit Google Analytics. Weiterhin dürfen keine persönlichen Informationen mit Webanalysedaten verknüpft werden.

7.1.4 Verwendung der Daten aus Google Analytics

Website-Inhaber, die Google Analytics einsetzen, können festlegen, welche Daten von Google verwendet werden dürfen. Diese Freigabe bzw. Untersagung wird mit den Google Analytics-Datenfreigabeoptionen eingestellt. Darf Google die Daten verwenden, werden diese zum Verbessern von Google-Produkten und -Services eingesetzt. Diese Optionen können jederzeit vom Website-Inhaber geändert werden.

Weitere Informationen zu den Datenfreigabeoptionen

7.1.5 Deaktivierungs-Funktion für den Browser

Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert nicht, dass Informationen an die Website oder an andere Webanalyse-Services übermittelt werden.

Weitere Informationen zum Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics

7.2 Sonstige Webanalysedienste

Auf dieser Website werden durch die folgend benannten Webanalysedienste Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der Webanalyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie über den jeweiligen Link auf der Seite des Anbieters ihr „Opt-Out“ erklären:

Adform, Hovedvagtsgade 6, 1103 Copenhagen K, Dänemark, Opt-Out-Link auf der Seite des Anbieters unter http://www.adform.com/site/privacy-policy

AppNexus Inc., 28 West 23rd Street, 5th Floor, New York , NY , 10010, USA, E-Mail: privacy@appnexus.com. Opt-Out-Link auf der Seite des Anbieters unter http://www.appnexus.com/de/plattform-datenschutzrichtlinie

DoubleClick, 111 Eighth Avenue , 10th Floor, New York, NY, 10011, USA, E-Mail: privacydept@doubleclick.com. Opt-Out-Link auf der Seite des Anbieters unter http://www.google.com/intl/en/policies/privacy

Maxymiser GmbH, Josephspitalstr. 15, 80331 München, Deutschland. Opt-Out-Link auf der Seite des Anbieters unter http://www.maxymiser.com/cookie-policy

Piwik PRO GmbH, Schanzenstr. 31, 51063 Köln. Wir verwenden Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”. Die hierdurch erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Angebotes werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen den Nutzer jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich gennutzt werden können.

7.3 Mobile-App Trackingdienst

Innerhalb der Lotto24-App setzt Lotto24 den Trackingdienst adjust des Unternehmes adeven GmbH, Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin ein. Der Trackingdienst adjust analysiert die Anzahl von Zugriffen, Klicks und Appinstallationen zu Zwecken der Optimierung der App und ihrer Vermarktung. Adeven anonymisiert sofort nach Erhebung sämtliche für die Analyse verwendeten personenbezogenen Daten. Der Datenerhebung und -speicherung zum Zwecke der oben bezeichneten Analyse können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie über den am Ende dieser Erklärung eingebundenen „Schieberegler“ ihren Opt-Out erklären.

7.4 Datenschutzverwaltung über den verwendeten Browser

Lotto24 empfiehlt die Opt-Out-Verwaltung der eigenen Datenschutzeinstellungen über den verwendeten Browser. Die derzeit meist verbreitesten Browser wie z.B. Google Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer lassen verschiedene persönliche Datenschutzeinstellungen zu, die die Webanalyse einschränken oder ganz verhindern.

8. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen, Missbrauch oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Die Sicherheitsmaßnahmen werden ständig den verbesserten technischen Möglichkeiten angepasst. Alle Daten, die zwischen Ihrem Computer und uns über das Internet ausgetauscht werden, sind mit 256-bit verschlüsselt. Die Verschlüsselung erfolgt mit SSL-Technologie. Dabei handelt es sich um eine Technologie, die alle Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Kreditkartendaten und sonstigen Zahlungsdaten, derart verschlüsselt, dass diese Daten von keinem unberechtigten Dritten eingesehen werden können, während die Daten über das Internet übertragen werden. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten an der Darstellung in Ihrem Browser. Ihr Browser zeigt Ihnen die Sicherheit der Webseite durch ein Symbol in Form eines Vorhängeschlosses oder eines Schlüssels im Statusbalken am unteren Fensterrand an. Zudem wird in Ihrer Browserleiste ein grüner Balken angezeigt, der Ihnen zeigt, dass Sie mit unserem Server verbunden sind und sicher sein können, dass Ihre Daten nicht auf einem Phishing-Server landen. Ist Ihr Browser in geeigneter Weise konfiguriert, erhalten Sie beim erstmaligen Zugriff auf die Webseite einen Warnhinweis. Damit wird Ihnen lediglich mitgeteilt, dass Ihre Daten von der Webseite geschützt werden.

9. Webseiten Dritter

Unsere Plattform kann Links zu Webseiten verbundener Unternehmen und anderer Dritter enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss auf die Übertragung von Daten an Dritte und die Verarbeitung der Daten durch Dritte. Wir übernehmen keine Verantwortung für diese Dritten und/oder deren Webseiten. Sofern diese Webseiten über eigene Datenschutzerklärungen verfügen, empfehlen wir Ihnen, diese vor Nutzung der Webseiten sorgfältig zu lesen.

10. Fragen zur Datenschutzerklärung

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Dr. Uwe Schläger
datenschutz nord GmbH
Konsul-Smidt-Str. 88
28217 Bremen
E-Mail an datenschutzbeauftragter@lotto24.de oder per Brief an:

Lotto24 AG
Straßenbahnring 11
20251 Hamburg

Nach oben