Offizieller Partner von Kostenlose Hotline 0800 42 42 422

Änderungen bei Lotto 6 aus 49

lotto-6aus49

Änderungen bei Lotto

Knapp 14 Jahre hat sich am Lotto 6 aus 49 nichts geändert. Sogar bei der Umstellung zum Euro wurden die Kosten abgerundet. Um weitere Kunden zu begeistern, soll das Spielprinzip jetzt neu aufgesetzt werden. Häufigere und höhere Gewinne sind die Folge. Auch die Kosten werden zum 4. Mai 2013 angehoben. Nachfolgend sind die Änderungen im Detail erläutert.

Kostenerhöhung pro Lotto-Kästchen

Bislang steht der Preis bei 0,75 Euro pro Kästchen. Bei der Umstellung zum Euro wurde der eigentliche Betrag, welcher 0,77 Euro hätte betragen müssen, sogar abgerundet.  Spieler die 10 Kästchen angekreuzt haben, mussten seit der Euro-Umstellung entsprechend 7,50 Euro dafür bezahlen. Die Preise für Super 6 und Spiel 77 werden sich nicht verändern. Hier wird auch das aktuelle Spielprinzip beibehalten. Im System 6 aus 49 wird der Preis zukünftig auf 1,00 Euro pro Kästchen angehoben. In unserem Beispiel mit den 10 Feldern, würde jetzt ein Betrag von 10 Euro fällig werden.

lotto-6aus49-seit-dem-4-Mai-2013_v3

Die Zusatzzahl wird abgeschafft

Die Zusatzzahl wurde bislang aus den verbliebenen Kugeln in der Trommel gezogen. Insgesamt konnte diese zwischen 1 und 49 liegen. Am vergangenen Samstag wurde mit der 41 die letzte Zusatzzahl ausgegeben. Jetzt geht diese in Rente und wird durch die Superzahl ersetzt. Der Vorteil liegt beim Kunden. Denn die Superzahl wird nur aus den Zahlen 0 bis 9 ausgelost.

Steigende Gewinnchancen

Dadurch, dass die Zusatzzahl durch die Superzahl ersetzt wird, steigen auch die Chancen auf einen Gewinn. Der Jackpot wird nach wie vor mit einer Chance von 1:140 Millionen gewonnen, aber in folgenden Gewinnklassen steigt die Wahrscheinlichkeit auf eine Auszahlung an.

Gewinnklasse Bis 04. Mai 2013 Ab 04. Mai 2013
(3) 5 Richtige plus Zusatzzahl 1 : 2.330.636 1 : 542.008
(5) 4 Richtige plus Zusatzzahl 1 : 22.197 1 : 10.324
(7) 3 Richtige plus Zusatzzahl 1 : 812 1 : 567

 

Ab dem 4. Mai heißt es dann auch nicht mehr 5 Richtige und Zusatzzahl, sondern 5 Richtige und Superzahl.

 

Neue Gewinnklasse 9

Weiterhin wird im Lotto 6 aus 49 eine weitere Gewinnklasse eingeführt. Der Spieler gewinnt hier einen festen Betrag von 5,00 Euro, wenn er 2 Richtige und die neue Superzahl richtig getippt hat. Wer in der neuen Gewinnklasse 9 bis zum 18. Mai einen Gewinn erzielt hat, ist in der Sonderauslosung vertreten. Insgesamt werden fünfmal 1 Millionen Euro vom Lotto- und Totoblock verlost.

Größere Jackpots

Der bislang größte Jackpot der Lotto-Geschichte ging erst kürzlich an einen Mann Mitte 30 aus dem Rhein-Main-Gebiet. Er konnte sich über einen Betrag von 46 Millionen Euro freuen. Es wird jedoch angenommen, dass er nicht lange der größte Gewinner der Lotto-Geschichte bleiben wird. Durch die Systemumstellung, mit der verbundenen Preiserhöhung, wird auch der Jackpot steigen.

In der Gewinnklasse 1 werden künftig 12,80 Prozent, statt der bisherigen 10,00 Prozent ausgeschüttet. Was sich zunächst nach einer geringen Erhöhung anhört, summiert sich auf einen stattlichen Betrag zusammen. Schließlich werden die 2,80 Prozent zusätzlich bei jeder Erhöhung des Jackpots draufgeschlagen. Ein Höchstgewinn, der zuvor bei 11 bis 12 Millionen Euro lag, wird künftig schätzungsweise mit knapp 24 Millionen Euro ausgeschüttet werden.

lotto-6aus49-seit-dem-4-Mai-2013_v4

7. Mai 2013
LOTTO24 hebt Prognose 2018 erneut an
Geschäftsjahr 2018 – LOTTO24 hebt Prognose erneut an

Die Lotto24... weiterlesen

Kategorie: Allgemein, LOTTO24
LOTTO24 erneut für besondere Familienfreundlichkeit ausgezeichnet
LOTTO24 gehört zu den familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands... weiterlesen
Kategorie: Allgemein, LOTTO24
90.000.000 € – EuroJackpot-Rekordjahr geht in die nächste Runde!
Sagenhaft – EuroJackpot erreicht wieder die Maximalgrenze

Was ... weiterlesen